Schönheit ist unsere Profession.

Facelifting & Lidstraffung ohne OP

Ich garantiere Ihnen einen frischen, jüngeren Augenaufschlag ohne OP mit dauerhafter Wirkung! 


 

Ihre Vorteile bei einem Facelifting oder einer Lidstraffung ohne OP bei uns 

Frau hat ein Facelifting und Lidstraffung ohne OP in Pößneck bei sweet.paradise.nails&beauty gemacht



Sie erhalten:

·        einen frischeren, jüngeren Augenaufschlag
·        dauerhaft gestraffte Haut ohne Narben
·        ein sofort sichtbares Ergebnis
·        schnelle Regeneration der Haut
… ein Wohlfühlerlebnis, das Sie und Ihr Umfeld begeistern wird. 


 Lidstraffung ohne OP – Erfahrungsberichte 

Das Ergebnis überzeugt! Meine Kunden sind begeistert, schauen Sie selbst:


Michaela W. berichtet:

"Seit Jahren hat es mich genervt, dass sich mein Lidstrich immer auf dem oberen Lid abzeichnete. Jede Frau kann das wahrscheinlich nachvollziehen, perfektes Augen Make-up und dann das. Da meine Schlupflider über die Jahre immer intensiver wurden, habe ich mich für diese Behandlung entschieden.

Ich war am Anfang skeptisch, aber durch die tolle Beratung und schmerzfreie Behandlung und das sofortige Ergebnis war ich sofort überzeugt und total begeistert! Ich kann mit gutem Gewissen die Behandlung bei Katharina weiterempfehlen! Ich werde auch ein weiteres Mal meine Augenlider behandeln lassen."

Oblidstraffung ohne Op vor der Behandlungvorher
direkt nach der Behandlung




 

Wie funktionieren das Facelifting & die Lidstraffung ohne OP? 

Hautstraffungen im Gesicht gehören zu den beliebtesten Schönheitskorrekturen, sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Eine teure und vor allem risikobehaftete Operation im Gesicht kommt für viele jedoch nicht in Frage. Mit einer Plasmabehandlung besteht aber nun die Möglichkeit, ganz ohne OP und ohne Narkose diesen Alterserscheinungen entgegen zu wirken.

Ich verwende dabei ein in Deutschland produziertes Qualitätsgerät, den sog. PlasM-Pen. Mittels kleiner elektrischer Entladungen wird die obere Hautschicht punktuell sublimiert. Der PlasM-Pen berührt dabei nicht die Haut. Der Plasma Pen wird in einem ganz geringen Abstand über der Haut geführt, wobei ein Spannungsunterschied produziert wird. Diese Spannung entlädt sich in Form eines kleinen, punktuellen Plasmablitzes. Durch diesen Blitz wird die Oberhaut an dieser Stelle kontrolliert und schonend verdampft. In der unmittelbaren Umgebung dieses Punktes zieht sich die Haut sichtbar zusammen.

Im Gegensatz zu einer OP sind Facelifting und Lidstraffung mittels Plasmabehandlung kaum mit Nebenwirkungen verbunden. Nach der Behandlung benötigt die Haut nur wenige Tage Regenerationszeit und erstrahlt anschließend jünger und frischer. Das langanhaltend straffe Ergebnis wird Sie begeistern! 



Die häufigsten Fragen zu dieser Behandlung:

Was kostet das? 

Informationen über Facelifting und Lidstraffung ohne OP erhalten Sie in unserer Preisliste oder persönlich in unserem Beratungstermin. 

Sind mit der Behandlung Schmerzen verbunden? 

Vor der Behandlung wird eine betäubende Salbe auf die Haut aufgetragen, die das Schmerzempfinden mildert. Die Plasmabehandlung ist damit nahezu schmerzfrei. Anschließend wird ein spezielles Wundheilungsgel aufgetragen, die die Haut beruhigt und den Heilungsprozess beschleunigt.

Welche Nebenwirkungen können auftreten? 

Es tritt in der Regel während der Behandlung eine leichte Schwellung der Haut auf, die nach nur 1-4 Tagen nachlässt. Im Heilungsprozess bilden sich kleine Krüstchen, die jedoch nach spätestens 7 Tagen abgefallen sind. Nach der Wundheilung erscheint die junge, frische Haut leicht rosa. Doch Sie können sich bereits nach einer Woche wieder schminken. Eventuell auftretende Beschwerden variieren von Person zu Person und können kürzer oder auch etwas länger anhalten. 

Wie lange dauert die Heilung?

 Nach ca. 4 Tagen ist die Schwellung zurückgegangen. Die kleinen Krüstchen, die sich bei der Wundheilung bilden, sind bereits nach 7 Tagen abgefallen.

Wie lange dauert die Behandlung? 

Das hängt davon ab, wie viele Bereiche behandelt werden. Die Behandlung der Oberlider dauert zum Beispiel nur wenige Minuten. Möchten Sie Ihren Hals oder mehrere Areale behandeln, kann es bis zu 1 Stunde dauern. Mit Beratung und Einwirkdauer des Gels planen Sie insgesamt 1-2 Stunden für die Behandlung ein. 

Muss die Behandlung wiederholt werden? 

Abhängig von der Menge der überschüssigen Haut und Ihrem persönlichen Empfinden können 1-4 Behandlungen nötig sein. Zwischen den Behandlungen sollte ein Zeitraum von etwa 6 Wochen liegen.

Wie lange hält das Ergebnis an? 

Sie können sich an einem dauerhaften Ergebnis erfreuen. Da die Haut an den behandelten Stellen abgetragen wurde und somit auch nicht mehr vorhanden ist, ist das Ergebnis nachhaltig. Es kann jedoch keine genaue und verbindliche Angabe gemacht werden, da der Alterungsprozess nicht aufgehalten werden kann und von Mensch zu Mensch verschieden ist. 

Welche Bereiche im Gesicht können damit behandelt werden? 

Es können alle Bereiche im Gesicht und am Hals behandelt werden. Demnächst sind auch die Behandlung des Dekolletés und Bauchhaustraffungen möglich. 

Was muss ich vor der Behandlung beachten? 

Eine Woche vor der Behandlung sollten Sie kein Solarium besuchen. 2 Tage vorher dürfen Sie keinen Alkohol oder Medikamente zu sich nehmen. Am Tag der Behandlung sollten Sie zudem auf Koffein verzichten. 

Was muss ich nach der Behandlung beachten? 

Nach der Behandlung wird ein spezielles Wundheilungsgel aufgetragen. Kühlen Sie die betroffenen Hautstellen auf keinen Fall, da das den Wundheilungsprozess stören und im schlimmsten Fall sogar zu Erfrierungen führen kann! Ich empfehle eine trockene Wundheilung. Lassen Sie die Krüstchen trocken abheilen und von alleine abfallen. Zur Pflege der Haut nach der Wundheilung berate ich Sie gern zu verschiedenen Produkten. Verzichten Sie für die Zeit nach der Behandlung bis zur vollständigen Regeneration auf Make-up. Verwenden Sie nach dem Abheilen für mindestens 3 Monate Lichtschutzfaktor 50.

Kann ich nach der Behandlung Auto fahren? 

Grundsätzlich ist es kein Problem, nach der Behandlung Auto zu fahren. Nach einer Behandlung der Augenlider kann die leichte Schwellung die Sicht beeinträchtigen. In diesem Fall empfehle ich, einen Fahrer für den Rückweg zu organisieren.